facebook

Aktuelles / Current Events



Tanzscout-Einführung zu CRANKY BODIES DANCE RESET – Choreografie 2017 von Peter Pleyer


Foto: Michiel Keuper

Das multigenerationale Ensemble von CRANKY BODIES DANCE RESET zelebriert die Rückkehr zur großen choreografischen Form. Fünf Arbeiten von Trisha Brown, Lucinda Childs, Stephanie Skura, Meg Stuart und Sasha Waltz dienen als Inspiration für die tänzerische Recherche zur Post-Judson Ära zwischen 1982 und 2014. Neun zeitgenössische Tänzer_innen aus Berlin, Warschau und Budapest formen ein lebendiges Gedächtnis, das choreografische und künstlerische Strategien aufnimmt und aktualisiert.

In der Tanzscout-Einführung von Amelie Mallmann erfahren Sie, welcher Stil die fünf Choreografinnen, die die Produktion inspiriert haben, auszeichnet und was sich hinter der Post-Judson-Ära verbirgt. Wir probieren selbst Bewegungen in Anlehnung an die Produktion aus und überlegen, was ihre Innovationskraft damals und heute ausmacht.

24.11., 18 Uhr: ausgebucht
Zusatztermin: Sonntag, 26.11., 18 Uhr in den Sophiensaelen
Tickets Tanzscout: 5€
Tickets Vorstellung: 14/9 €
Ticketreservierung: (030) 2835266

Weitere Infos unter: www.sophiensaele.com